Karyos Gaea Rosé

Ein Roséwein, der sich wünscht, er wäre rot geboren worden. Er wird aus zwei verschiedenen griechischen Sorten hergestellt, Limniona und Agiorgitiko. Durch den Prozess der Mazeration, bei dem die Trauben etwa acht Stunden lang in der präfermentativen Mazerationsphase sind, bis sich das gewünschte Farbpotential entwickelt hat. In rosa Farbe, mit schillernden Highlights. In der Nase eine aromatische Palette mit Noten von Kirsche, Walderdbeere, Rose und Buttertoffee. Mit dezenter Säure und einem ausdrucksstarken Nachgeschmack.

KATEGORIE

 

Rebsortenwein

EIGENSCHAFTEN

 

Rebsorten: Agiorgitiko 50 % – Limniona 50 %

Trocknungsdaten: Dritte Dekade im August

Dauer der alkoholischen Gärung: 12-15 Tage

Alkoholgehalt (20°C): 12,0-12,5 Vol.

pH-Wert: 3,4-3,6

Gesamtsäuregehalt (g/L): 5,4-5,8

Flüchtiger Säuregehalt (g/L): 0,08 -1,0

Freie Sulfite (ppm): 18-25

Sulfite insgesamt (ppm): 90-110

Restzucker (g/L): 1,0-1,2

WEINBEREITUNG / REIFUNG

Produziert durch den Prozess der Blutung, wo der Trester bleibt in der Vorgärung – Extraktionsphase für 4-6 Stunden (plus Aufenthalt von Most und Beeren), um die gewünschte Farbe zu erreichen. Alkoholische Gärung in Edelstahltanks für etwa 12-15 Tage bei kontrollierten Temperaturen von 15-17°C. Gärung mit einheimischen wilden Hefen. Nach Abschluss der alkoholischen Gärung wird der Wein zwei Monate lang auf feinem Weintrub gelagert und kontinuierlich befeuchtet.

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN

Er wird durch das Ausbluten hergestellt, bei dem die Stiele 4-6 Stunden lang in der präfermentativen Extraktionsphase verbleiben, bis sich das gewünschte Farbpotenzial entwickelt hat.

In rosa Farbe, mit schillernden Highlights. In der Nase eine aromatische Palette mit Noten von Kirsche, Walderdbeere, Rose und Buttertoffee. Mit dezenter Säure und einem ausdrucksstarken Nachgeschmack.

FLASCHEN

AUSZEICHNUNGEN

gold berliner wine trophy 2022