Melirros

Dieser Wein wird aus sonnengetrockneten Trauben der Sorte Moschato Mavro Tyrnavou hergestellt, die in der fruchtbaren und warmen Gegend von Thessalien angebaut wird.
KATEGORIE

Rebsortenwein

EIGENSCHAFTEN

Rebsorten: Muskat Schwarz Tirnavos 100%

Erntedaten: Zweite Septemberhälfte

Dauer der alkoholischen Gärung: 25-30 Tage

Alkoholgehalt (20°C): 14,0-15,0

pH-Wert: 4,0

Gesamtsäuregehalt (g/L): 5,0-6,0

Flüchtiger Säuregehalt (g/L): 0,20-0,30

Freie Sulfite (ppm): 15-20

Sulfite insgesamt (ppm): 60-80

Restzucker (g/L): 120-150

WEINBEREITUNG / REIFUNG

 

Wenn die Trauben reif sind, werden sie geerntet und auf Pfählen in den Boden gesteckt, damit sie auf natürliche Weise austrocknen können.

Sie werden etwa 30 Tage lang eingeweicht. Wenn die gewünschte Überreife erreicht ist, werden sie 25-30 Tage lang in Edelstahltanks bei kontrollierten Temperaturen von 20 °C vergoren. Die Gärung erfolgt mit einheimischen Wildhefen. Nach der Gärung werden sie für zwei Jahre in Eichenfässern gelagert, um ihre Reifung abzuschließen.

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN

 

Dieser Wein wird aus sonnengetrockneten Trauben der Sorte Moschato Mavro Tyrnavou hergestellt, die im fruchtbaren und warmen Thessalien angebaut wird. Es ist ein süßer Wein, der die Sonne und die Aromen durch seine natürliche Art der Trocknung und seinen zweijährigen Aufenthalt in Eichenfässern „einschließt“. Ein gut gemachter Dessertwein mit einer einzigartigen Identität und dem charakteristischen Namen Melirros.

SERVIERT BEI 10-12°C

AUSZEICHNUNGEN
gold berliner wine trophy 2022